Navigation überspringen Sitemap anzeigen

bauwo Logistikzentrum, Gailhof-Meitze Neues Zentrallager für Lekkerland Deutschland

Live Image

Im Industriegebiet Gailhof, rund 25 km nördlich von Hannover, errichtet bauwo das norddeutsche Zentrallager für Lekkerland. Dieser Standort in der Gemeinde Wedemark zeichnet sich durch seine Lage in unmittelbarer Nähe zur BAB 7 aus. Die Zufahrt zu dieser wichtigen Nord-Süd-Tangente ist nur 1,5 km, ohne Ortsdurchfahrt, entfernt. Von dort sind die Autobahnen A 2 und A 27 binnen weniger Minuten zu erreichen. Hervorragende Voraussetzungen für Lekkerland, die ihre Kunden in Norddeutschland von diesem Standort aus versorgen werden.

Der geplante Neubau wird auf einer Grundstücksfläche von ca. 70.000 m² entstehen. Für die Kühlung der Lebensmittelprodukte stehen vier Kältezonen von -24 °C bis +18 °C auf rund 28.000 m² Hallenfläche zur Verfügung. Im 3. Quartal 2022 wird der Neubau fertiggestellt und soll Ende 2022 als Erweiterung des „Logistiknetzwerk der Zukunft“ für Lekkerland in Betrieb gehen.

Das Gebäude wird durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert und soll das Prädikat Gold erhalten. Neben der Begrünung eines Teils der Dachfläche wird ein weiterer Teil des Daches für eine Photovoltaikanlage genutzt. Außerdem wird die Nachhaltigkeit der Anlage durch eine Reihe von Außenmaßnahmen, die das Grundstück betreffen, weiter verbessert. Die Grünflächen werden als Blühwiese gestaltet und mit rund 1.200 einheimischen Sträuchern und mehr als 60 Bäumen erhält das Areal eine naturnahe und an die Umgebung angepasste Bepflanzung.

Projekt Neubau Kühllogistikhalle
Nutzer Lekkerland Deutschland
Baubeginn Q2/2021
Fertigstellung Q3/2022
Grundstücksgröße ca. 70.000 m²
Hallenfläche 28.000 m²
Temperaturzonen -24 °C bis +18 °C
Bürofläche 1.400 m²
Zum Seitenanfang