Steigenberger Parkhotel, Braunschweig

Modernes Design mit historischer Bausubstanz

Ruhig und zentral gelegen, im idyllischen Bürgerpark und nahe der Innenstadt, empfängt das Steigenberger Parkhotel Braunschweig seit August 2013 seine Gäste. Das ca. 10.500 m² große Hotelgrundstück ist an zwei Seiten von dem Flüsschen Oker und einem romantischen See umgeben. Die erfrischend helle Fassade des Hotelneubaus verbindet sich harmonisch mit der historischen Bausubstanz des ehemaligen Wasserwerks. Außergewöhnlicher Blickfang ist der in den 1860er Jahren errichtete „Wasserturm“.

In der ebenfalls denkmalgeschützten Maschinenhalle sind nun hochmoderne Büro- und Konferenzräume untergebracht. Weite Ausblicke lassen sich in der vierten Etage genießen: vom SPA- und Wellnessbereich mit Sauna, Fitness und Sonnenterrasse. Fließend ist der Übergang von der großzügigen Lobby zur „Lounge 1777“ an der Vinothek vorbei zum Restaurant „Brasserie an der Oker“ mit Showküche.

Projekt 4-Sterne-Superior-Hotel, Neubau mit Konversionsobjekt unter Denkmalschutz
Lage Nimes-Straße 2, Braunschweig
BGF ca. 10.500 m²
Einheiten 180 (163 Zimmer, 17 Suiten), 910 m² (Konferenzbereich), bis 28 m² (Zimmer), 40 m² bis 81 m² (Suiten)
Betreiber arcona Hotel & Resorts, Franchise- nehmer der Steigenberger AG
Baujahr 2013
Eckdaten Hotel im Parkanlage auf 10.500 m² großem Grundstück, hoteleigenes Parkdeck, Brasserie, Vinothek , 900 m² große Konferenz- und Bankettflächen, variabel aufteilbar in insgesamt elf Event- und Veranstaltungsräume

Immobilien Projektentwicklung aus Hannover
© 2016 bauwo Grundstücksgesellschaft mbH – Sitemap –  Impressum
Datenschutz