Logistikhalle Hodenhagen im Heidekreis, Niedersachsen

Zwischen Hamburg, Bremen und Hannover

Der zwischen den Metropolregionen Hamburg, Hannover und Bremen gelegene Heidekreis bietet beste Standortvoraussetzungen für Logistikunternehmen. Aus diesem Grund entwickeln wir die fünfte Logistikanlage in dieser Region und davon die zweite in Hodenhagen. Das Gewerbegebiet „Krusenhausener Weg“ profitiert von der direkten Lage an der L 191, die als Autobahnzubringer zur BAB 7 und weiter zur BAB 27 dient.

Das bauwo-Projekt „Hodenhagen II“ wird auf einem rund 81.300 qm großen Grundstück, vis à vis dem 2016 von uns entwickelten Verteilzentrum für BMW, realisiert. Die voll vermietete Logistikanlage mit einer Größe von ca. 31.500 qm ist bereits im Bau und wird im 2. Quartal 2020 fertig gestellt.

Wie die meisten unserer neuen Projektentwicklungen ist auch hier die Zertifizierung nach DGNB Gold vorgesehen.

Vermietungsstand 100%
Projekt Logistikhalle
Baubeginn September 2019
Fertigstellung 2. Quartal 2020
Grundstücksgröße ca. 81.300 m²
Nettoraumfläche Halle: ca. 31.150 m²
Mezzanine: 3.600 m²
Büro- und Sozialfläche ca. 1.200 m²
Stellplätze 10 LKW/104 PKW
Brücken/Tore 30 Überladebrücken/4 ebenerdige Tore
Vermietungsstand 100 %