Geha-Carree, Hannover

Moderne Facilities in Innenstadtnähe

Wie aus einer ehemaligen Industriebrache ein attraktives Büro- und Einzelhandelsquartier entsteht, zeigt das Beispiel des Dienstleistungszentrums am Geha-Carree: Das mit 22.500 m² Mietfläche großzügig dimensionierte Gebäude der bauwo war „Vorreiter“ auf dem verkehrstechnisch hervorragend erschlossenen Areal. In unmittelbarer Innenstadtlage entstand so nach und nach ein lebendiges Wirtschaftszentrum, das bis heute Bestand hat und sich stetig weiterentwickelt.

Das 12.000 m² umfassende Grundstück an der Podbielskistraße – Ecke Sutelstraße war Teil der vollständigen Revitalisierung des ehemaligen Geha-Geländes zum Ende der 90er Jahre. Dabei wurden vorhandene, zum Teil denkmalgeschätzte Gebäude durch den Neubau wieder zu einem Carré zusammengefügt. Die historischen Strukturen blieben erhalten, darunter der markante Geha-Turm. Der Neubau der bauwo mit Einzelhandelsflächen und Restaurant im Erdgeschoss bietet auf vier Etagen attraktive Büroflächen. 180 Stellplätzen in der Tiefgarage schaffen eine exzellente Parkraumsituation am Gehaplatz.

Projekt Neubau/Umgestaltung eines ehemaligen Fabrikgeländes
Lage Podbielskstraße/Sutelstraße, Hannover
Grundstücksgröße ca. 12.000 m²
Nutz-/Mietflächen ca. 22.500 m²
Mieter diverse Mieter
Nutzer Nutzung als Büro und Dienstleistungszentrum
Vermietungsstand 100 %
Tiefgarage 180 Stellplätze
Fertigstellung 1997/2000 in Etappen

Immobilien Projektentwicklung aus Hannover
© 2016 bauwo Grundstücksgesellschaft mbH – Sitemap –  Impressum
Datenschutz