bauwo Logistikzentrum                Bad Fallingbostel II

Logistikhallen an der BAB 7 in Bad Fallingbostel

Das Gewerbegebiet Bad Fallingbostel Ost bietet optimale Voraussetzungen als Logistikstandort. Hier entwickelte die bauwo das zweite Logistikzentrum am Hartemer Weg. Das bauwo Logistikzentrum Bad Fallingbostel I wurde bereits im Dezember 2019 fertig gestellt und konnte nach einer rasanten Entwicklungsphase von nur elf Monaten dem Mieter Coca-Cola übergeben werden.

Das Areal liegt in logistisch erstklassiger Lage im Dreieck der Städte Hamburg, Hannover und Bremen, die in einem Radis von maximal 90 Kilometern von Standort entfernt liegen. Das Grundstück befindet sich direkt an der BAB 7 und ist nach nur 500 Meter über die Autobahnanschlussstelle Bad Fallingbostel Ost ohne Umwege erreichbar.

Der Logistikneubau umfasst zwei Units mit jeweils ca. 9.600 m², eine Mezzanine-Fläche von ca. 2.800 m² sowie einem 2-geschossigem Bürovorbau mit einer Gesamtfläche von ca. 360 m². Für eine effiziente Lagerlogistik beträgt die Hallenhöhe 10,5 m (UK Binder). Zwanzig Überladebrücken, zwei ebenerdige Hallentore sowie 79 Stellplätze für Pkw und 11 Lkw-Stellplätze stehen dem Nutzer zur Verfügung. Der Neubau auf dem ca. 40.000 m² großen Grundstück wurde im September 2020 fertiggestellt.

Anfragen zur Vermietung und zu weiteren Informationen senden Sie bitte an info@bauwo.de

Vermietungsstand 0%
Projekt Neubau Logistikhalle
Nutzung
GI-Gebiet
Baubeginn Dezember 2019
Fertigstellung
September 2020
Grundstücksgröße 40.000 m²
Units
2
Hallenfläche (BGF)
19.200 m²
Mezzanine 2.800 m²
Stellplätze Pkw/Lkw 79/11
Ladetore 20 (inkl. 2 Jumbo)
Ebenerdige Tore
2
Vermietungsstand
Frei